Zentrum Alter Worb

Information und Beratung für Altersfragen

Info-Nachmittag "Demenz verstehen"

Mittwoch, 29. Januar 2020
im Reformierten Kichgemeindehaus, Bühliweg 1, Worb

► Demenz verstehen
Referentin: Natalie Hamela, Fachspezialistin Demenz, Alzheimer Bern

Demenz geht uns alle an. Wir erfahren mehr über diese Krankheit, ihre unterschiedlichen  Formen  und  Symptome.  Wir  lernen  das  Verhalten von betroffenen Menschen besser zu verstehen und damit umzugehen. Konkrete    Situationen    werden    aufgezeigt    und    angemessene Lösungsstrategien besprochen.

► Unterstützung annehmen – die Tagesbetreuung Worb
Referentin: Anita Schäfer, Fachliche Leitung der Tagesbetreuung,

zeigt das drei Weltenmodell auf und wie es praktisch in der Tagesbetreuung umgesetzt wird. Zudem erklärt sie die Methode der Spiegelneuronen und wie sie damit arbeiten.


Es ist gut und richtig, füreinander da zu sein. Doch niemand verlangt von Pflegenden, dass sie sich selbst aufgeben. Nehmen Sie Hilfe an. Ein schlechtes Gewissen ist fehl am Platz. Denn: nur wer sich gut um sich selber kümmert, kann sich gut um andere kümmern.

Flyer "Demenz verstehen"
F-Demenz.pdf (333.37KB)
Flyer "Demenz verstehen"
F-Demenz.pdf (333.37KB)

Anmeldung


bis 24. Januar 2020
an Zentrum Alter Worb, Bahnhofstrasse 1, 3076 Worb oder
Telefon 031 839 02 48 oder per Mail an info@zentrumalterworb.ch

oder mit dem nachfolgenden Anmeldeformular: